Weihnachtsfeier 17. Dezember 2017

Geschrieben von Schriftführer am .

Die Freiwillige Feuerwehr Haslach lädt ein zur Weihnachtsfeier 
am Sonntag, 17. Dezember 2017 um 19:30 Uhr im Pfarrheim Haslach
in der Mühlgasse 1 in Traunstein-Haslach

Adventliche Geschichten vorgetragen von Gustl Lex

Musik "Heid geht’s guad Musi" und "Traunsteiner Harfenduo"

Bei dieser Gelegenheit bedanken wir uns herzlich bei allen aktiven Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen für ihre Einsatzbereitschaft im abgelaufenen Jahr.

Unser Dank gilt auch den passiven Mitgliedern sowie Gönnern und Freunden für ihre Unterstützung.

Wir wünschen allen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit sowie gemütliche Stunden bei unserer besinnlichen, aber sicher auch lustigen Weihnachtsfeier.

Krippe2

Vereinskegelmeisterschaft für Bernhard Klauser

Geschrieben von Schriftführer am .

Neben dem Übungsbetrieb in der aktiven Feuerwehr ist auch das Vereinsleben ein wichtiger Bestandteil der Kameradschaft. Im Wochinger Brauhaus wurde am 17. November die schon traditionelle Kegelmeisterschaft durchgeführt. In einer geselligen Runde kämpfte jeder hart um eine vordere Platzierung, sodass die erzielten Ergebnisse dicht beieinander lagen.

Bernhard Klauser konnte sich mit 39 Holz vor Andreas Kropp (38 Holz) und Klaus Wernberger (37 Holz) durchsetzen. Klaus Wernberger sicherte sich Rang drei durch einem Sieg im Rittern gegen Jürgen Mayer.
In der Jugendwertung errang Florian Klauser den ersten Platz.

IMG 1614

Feuerwehr Haslach legte erfolgreiche Prüfung ab

Geschrieben von Schriftführer am .

Die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" ist ein fester Bestandteil im Ausbildungsprogramm der Freiwilligen Feuerwehr Haslach. Die beiden Gruppenführer Stefan Lohwieser und Martin Steiner führten in den vorangegangenen Wochen die intensive Ausbildung von zehn Feuerwehrkameraden durch. Im Fokus stand hierbei, dass „alltägliche Handgriffe“ regelmäßig geübt werden und so zur automatischen Routine im Feuerwehreinsatz werden. Am Prüfungstag mussten die Teilnehmer als Teil der Annahme auch Zusatzaufgaben wie das Anlegen verschiedener Knoten und Stiche erledigen, Gefahrgutsymbole erkennen oder Erste-Hilfe-Maßnahmen erläutern. Simuliert wurde anschließend bei der Leistungsprüfung ein Innenangriff unter Atemschutz. Unter den strengen Augen der drei Schiedsrichter Kreisbrandinspektor Martin Schupfner, Kreisbrandmeister Stefan Reichelt sowie Albert Rieder legten die beiden Prüfungsgruppen eine mustergültige Prüfung ab. Die Kommandanten der Haslacher Wehr Stefan Breitling und Klaus Kropp gratulierten zum bestandenen Leistungsabzeichen und dankten für das Engagement, um jederzeit gut ausgebildet zum Einsatz bereitzustehen.

IMG 1530

Folgende Stufen wurden abgelegt: Stufe 1 (Bronze) Andreas Kropp, Michael Schier, Jakob Schillinger, Sebastian Schuhbeck sowie Ferdinand Wernberger / Stufe 2 (Silber) Stephan Maaßen und Andreas Wagner / Stufe 3 (Gold) Christina Wagner / Stufe 4 (Gold-Blau) Markus-Egger und Daniel Schreiner.